Rothaarige junge Dame mit grüner Brille berührt ihr rechtes Ohr, um besser zu hören Älterer Herr mit weißen Haaren formt mit der rechten Hand am Ohr eine Muschel, um genau zuzuhören Blonde, langhaarige junge Dame mit schwarzer Brille mimt mit der Hand am Ohr ein Lauschen Junge mit türkisem T-Shirt hält die Hand zum Lauschen ans Ohr

BESSER HÖREN.
besser leben.

Kontaktiere uns

Das richtige Hörgerät bei Tinnitus

Wenn es im Ohr „klingelt“

Ein Hörgerät bei Tinnitus (aus dem lateinischen Verb für "klingeln") zu finden ist nicht einfach, da  es sich dabei um eine unfreiwillige Schallwahrnehmung handelt, die ihren Ursprung im inneren des Kopfes hat. In etwa 80-85% der Fälle wird ein Tinnitus auch von einem Hörverlust begleitet. Er kann jedoch auch durch Lärmeinwirkung, Unfall, Ohreninfektionen, Alterung oder Stress verursacht werden.

Was kann ich dagegen machen?

Es gibt eine Reihe verschiedener Hörgeräte bei Tinnitus. Eine davon sind spezielle Tinnitus-Hörhilfen  Ob Sie einen Hörverlust haben oder nicht, diese Hilfe kann Ihnen helfen, mit Ihrem Tinnitus besser zurechtzukommen. Dieses Hörgerät bei Tinnitus kombiniert ein fortschrittliches Hörsystem mit der Funktion der Erzeugung von Tönen, die das störende Geräusch weniger auffällig machen und somit die Aufmerksamkeit vom Tinnitus weglenken. Dies wird als Klangtherapie bezeichnet.
In Kombination mit sachkundiger Beratung ist sie als eine sehr wirkungsvolle Methode der Tinnitusbehandlung anerkannt.

Für eine ausführliche Beratung für das richtige Hörgerät bei Tinnitus kommen Sie gerne unverbindlich in eine unserer Servicestellen in ganz Südtirol vorbei.